STARTSEITE

Willkommen bei der Langlaufgruppe Lausen

Guten Tag
auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen verschiedene Informationen über die Aktvitäten der Langlaufgruppe Lausen. Sollten Sie etwas nicht finden, setzen Sie sich bitte mit unserem Vorstand in Verbindung.

Aktuelle Mitteilungen

11.02.2017 Zweites Biathlon Kids Rennen der JO-Gruppe.

Nach der Premiere vom letzten Samstag in Flühli, nahm unsere neue JO-Gruppe heute gleich am nächsten Rennen in Langis teil. Björn und Sven Niederhauser waren wieder mit dabei, anstelle von Laurin Merz startete dafür zum ersten Mal Silas Thommen. Beim heutigen Wettkampf musste für einen Schiessfehler keine Strafrunde gelaufen werden, dafür gab es pro Fehlschuss 30 Sek. zuschlag auf die Laufzeit. Das spornte unsere drei Athleten an, die im läuferischen Bereich noch nicht so weit sind wie ihre Konkurenten. Alle drei zeigten im Schiessstand eine hervorragende Leistung. Björn und Sven verfehlten nur ein Ziel, Silas musste sich drei Fehler notieren lassen. Auf der Loipe zeigten sie ebenfalls eine engagierte Leistung. Am schluss resultierten die Ränge 14 für Björn, 16 für Sven und 20 für Silas. Im Link die Rangliste und in der Rubrik Berichte und Fotos alle Bilder des Tages. Wir gratulieren den drei Jungs zu ihrer Leistung.


Dani

www.swiss-ski-kwo.ch/tk/ranglisten/2017/7019.pdf


04.02.2017 Premiere am Leonteq Biathlon Cup in Flühli

Am Leonteq Biathlon Cup von Heute Samstag 04.02.2017 in Flühli/Sörenberg, nahmen neben unseren Elite Nachwuchsläuferinnen und Läufer, auch zum ersten Mal unsere Mitglieder der neuen JO-Gruppe an einem Wettkampf teil. Björn und Sven Niederhauser und Laurin Merz starteten am Leonteq Biathlohn Kids Cup. Nach dem sie seit dem Frühling eifrig Biathlon trainiert hatten, galt es heute zum ersten Mal ernst. Der erste Biathlon Wettkampf auf den LL-Ski stand für sie auf dem Programm. Die drei Jungs schlugen sich auf der Loipe und am Schiessstand sehr ansprechend. Nach dem am Vormittag unsere KK-Athletinnen und unser KK-Athlet ihren Wettkampf mit sehr guten Resultaten absolvierten, waren am Nachmittag die Kids an der Reihe. Nach dem Einschiessen, bei dem sie sich an die anderen Gewehre gewöhnen mussten (wir trainieren mit Steir Gewehren, im Wettkampf sind es Feinwerk) und der Streckenbesichtigung, liefen sie eifrig ihren Wettkampf und absolvierten diesen mit bravur. Wir gratulieren den drei Jungs zu ihrem Premierenwettkampf. Unter Berichte/Fotos finden sich Fotos zu dieser Premiere. Die Rangliste kann im Link eingesehen werden.


Dani  

www.swiss-ski-kwo.ch/tk/ranglisten/2017/7001.pdf


30.01.2017 Hervorragende Organisation - drei Podestplätze für Aline und Seraina König am Notschrei

Einmal mehr organisierten die LG Lausen und der SSC Riehen gemeinsam ein international besetztes Biathlonrenn-Wochenende im Nordic-Center von Notschrei. Organisatorisch klappte alles bestens. In den Sprint- und Massenstartrennen der Elite und Challenger gab es zum Teil sehr spannende Wettkämpfe. Unser Nachwuchs-Biathlon-Quartett war erfolgreich. Aline und Seraina König erkämpften sich sogar drei Podestplätze.


Der ganze Bericht von Thomas Beugger ist in der Rubrik Berichte/Fotos zu finden.


Unten der Link zum Telebasel Beitrag (ab ca. 05:00 Minuten gibts Biathlon)

www.telebasel.ch/telebasel-sport/?aid=4063&pid=76436&channel=15881


18.12.2016 2x Podium in Prémanon

Unser Biathlon Nachwuchs zeigte auch beim ersten Leonteq Biathlon Cup in Prémanon dass sie schon gut in Form sind. Für die beiden Podiumsplätze war an diesem Weekend Aline besorgt. Im Sprint am Samstag lief sie mit 1 Schiessfehler im Stehendanschlag auf den 3. Rang. Am Sonntag in der Verfolgung vermochte sie sich noch um einen Rang auf den 2. Schlussrang zu verbessern. In der gleichen Kategorie der Jugend weiblich 2 platzierte sich Annatina knapp hinter dem Podest. Im Sprint wurde sie vierte, und in der Verfolgung fünfte. Trotz 2 Schiessfehlern verlor sie auf den dritten Platz im Sprint  nur 17 Sekunden. In der Verfolgung waren dann sieben Fehler am Schiessstand bei vier Schiesseinlagen doch etwas zu viel für eine bessere Rangierung. Nicht nach Wunsch lief es Seraina. Am Samstag im Sprint schoss sie im Stehendschiessen Crossfire (Auf die falsche Scheibe geschossen) und kassierte darum 6 Strafminuten, die sie ans Ende der Rangliste zurück warf. In der Verfolgung konnte sie sich dank der 5. besten Zeit noch auf den 12. Rang verbessern. Bei den Jungs lief es Janick ordentlich. Im Sprint klassierte er sich mit zwei Schiessfehlern auf dem 13. Rang. In der Verfolgung verbesserte er sich mit guter Schiessleistung und der 7. schnellsten Zeit auf den 8. Schlussrang. Da die Rennen in Prémanon in Frankreich ausgetragen wurde, waren auch einige französische Athletinnen und Athleten am Start. Wir gratulieren unserem Nachwuchs zu ihren guten Leistungen und wünschen ihnen eine verdiente Pause während der Weihnachtszeit.


Dani 


13.10.2016 Reise an den Engadin Skimarathon 2017

Die Langlaufgruppe Lausen hat die Organisation für die Reise an den Engadin Skimarathon vom Nordic Sport Shop in Frenkendorf übernommen. Es ist der Langlaufgruppe ein Anliegen die Reise fortzuführen, damit die Langläuferinnen und Langläufer in der Region weiterhin von einem Reiseangebot an den grössten Langlaufanlass der Schweiz profitieren können. Aus organisatorischer Sicht bleibt alles beim Alten. Verantwortlich für die Reise bleibt Daniel Bütikofer. Interessierte melden sich einfach mit der Anmeldung, die in der Rubrik Agenda unter "Anmeldung Engadiner Reise 2017" aufgeschaltet ist, an. Die Langlaufgruppe freut sich, eine Tradition, die schon seit über 40 Jahren besteht, weiter zuführen. Für Fragen steht Daniel Bütikofer gerne zur Verfügung (Mobil 079 738 16 43 oder Mail bud@lglausen.ch)


Der Vorstand 


Unsere nächsten Termine

12.03.2017 Anmeldung Engadiner-Reise 2017

Aktuelle Berichte

30.01.2017 Das fünfte erfolgreich durchgeführte Biathlon-Rennwochenende am Notschrei
06.11.2016 Leonteq Biathlon Cup Gossau
24.09.2016 Wisenberglauf 2016
19.08.2016 9. Edleten Waldlauf


Login Intranet      
Benutzername
Passwort