Zunzger Waldlauf 2019

  • Daniel Bütikofer

14 LGL'erinnen und LGL'er stellten sich heute der Herausforderung Zunzger Waldlauf. Bei 5 Grad und Nässe war es dieses Jahr eine besondere Herausforderung. Unsere Athletinnen und Athleten zeigten sich nach der Pause von einer langen Langlaufsaison aber bereits wieder in sehr guter Form. Nicht weniger als 6 Podestplätze konnten herausgelaufen werden. Daneben noch weitere Top Ten Rangierungen. Einen Doppelsieg feierten Tom Röösli und Björn Niederhauser bei den Knaben U14. Sven Niederhauser lief auf den 2. Rang bei den Knaben U12. In der gleichen Kategorie platzierte sich Laurin Merz auf dem starken 5. Rang. Florin Merz wurde 15. bei den Knaben U10. Den Kids in nichts nach standen die Aktiven. Melanie Merz gewann in der Kat. Frauen offen über die lange Distanz von 7 km überlegen mit 1 Minute Vorsprung. Mario Dolder gewann mit der Tagesbestzeit auf, der 7km Strecke, von 26.20,2 bei den M20. Simon Merz bewältigte die 2 Runden bei den M40 als 19. Markus König stand bei den M50 als Dritter auf dem Podest. Bei den M60 wurde Thomas Ramseier guter Sechster. Peter Röösli lief auf der kurzen Runde bei den Männern Offen auf den 3. Rang, knapp dahinter folgte Thomas Beugger auf dem 4. Rang. Susanne Niederhauser erreichte bei den W40 den 12. Rang. Astrid Ramseier rundete die gute Leistung der LGL'erinnen und LGL'er bei den Damen W50 auf dem 9. Rang ab.

Alle Resultate können auf http://my1.raceresult.com/119312/?lang=de nachgesehen werden.
Wir gratulieren allen zu ihren super Resultaten!

Laurin MerzBjörn NiederhauserTom RöösliSeven NiederhauserFlorin Merz

Melanie MerzSusanne NiederhauserPeter RöösliMarkus KönigMario DolderSimon Merz

Fotos: Daniel Bütikofer

Langlaufgruppe Lausen