Langlaufrennen in Unterschächen

  • Sven Niedrhauser

Weil das erste Biathlonrennen wegen Schneemangel abgesagt wurde, begann der Saisonanfang mit einem normalen Langlaufrennen. Es waren Björn, Laurin und Sven am Start. Weil ich es nicht gewöhnt war 3,5 km am Stück zu laufen bin ich nicht um die Podestplätze gelaufen, denn ich bin darauf spezialisiert dazwischen schissen zu dürfen. Laurin und Björn ging es ebenso wie mir. Immerhin gab es noch für alle einen echten Langlaufdrinkgurt als Einheitspreis.

Langlaufgruppe Lausen