Wisenberglauf 2021

  • Lukas

BjörnLaurinFlorinLukasPhilipp SerainaSabine

Die LG Lausen darf auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Am vergangenen Samstag fand in Zeglingen der Wisenberglauf statt. Am frühen Nachmittag konkurrierten Björn, Sven, Laurin und Florin gegen rund 40 andere Athleten und Athletinnen auf der 3.2 km langen Strecke rund um Zeglingen. Schon beim Einlaufen wurde die Strategie: «Vollgas, ab dem ersten Meter» festgelegt. Alle LG Lausener starteten gut und im Laufe des Rennens zeigte sich, dass die Taktik aufging. Björn kehrte als Erster zurück und sicherte sich den Sieg in der Kategorie U16. Kurz darauf folgten Sven und Laurin, welche die Gold- und Silbermedaille in der Kategorie U14 gewinnen durften. Florin zeigte ebenfalls einen guten Wettkampf und läuft in der Kategorie U12 als 5ter über die Ziellinie.
Etwas später nahmen Philipp und Seraina König, Sabine Bieri und Lukas Meier die 5.5 km bis zum Hof Mapprach in Angriff. Unter der strahlenden Zeglinger Sonne und bei tüppigen Verhältnissen haben alle ihr Bestes gezeigt. Die Sehnsucht nach dem Winter und etwas kühleren Temperaturen war jedoch spürbar. Seraina (direkt aus einem Swiss Ski Trainingslager angereist) sicherte sich den 3. Platz bei den Damen, Lukas den 3 Platz bei den Herren und Philipp den 2. Platz bei den Senioren 2. Sabine erreichte in der Kategorie Walking in sehr guten 43 Minuten das Ziel auf dem Mapprach.
Ich gratuliere allen Teilnehmenden zu ihren Leistungen und möchte dem TV Zeglingen für die gelungene Organisation danken.
Eine Gesamtwertung des Oberbaselbieter Laufcups wird dieses Jahr nicht geführt, da der Zunzger Waldlauf nicht stattfinden konnte.
Weiter möchte ich Alvina Koch zum 3. Platz an der Nacht OL Schweizermeisterschaft in der Bettmeralp und zu den Rängen 24 und 12 an den Nationalen Wettkämpfen vom Samstag und Sonntag gratulieren.

Rangliste

Jungs