Verbandsmeisterschaften 2022

  • Susanne

 

Verbandsmeisterschaften2022

Verbandsmeisterschaften vom 29. Januar 2022 in Lenk im Simmental

Am 29. Januar fanden in der Lenk im Simmental die Verbandsmeisterschaften vom BOSV und SSM statt. Die Anreise dauerte etwa 2 Stunden. Am Morgen fand ein Klassischrennen mit Einzelstart statt. Alle 30 Sekunden wurde der oder die Nächste in die Loipe geschickt. Es gab eine Gesamtrangliste mit beiden Verbänden zusammen und jeweils eine von jedem Verband einzeln. In der Rangliste mit beiden Verbänden zusammen wurde Florin 5ter, Alvina 7te, Laurin 6ter, Sven 2ter und Björn 4ter. Bei der SSM-Wertung gewannen Florin und Alvina ihre Kategorien, Laurin wurde 3ter, Sven 1ter und Björn 2ter. Über den Mittag stärkten wir uns mit einer kleinen Portion Spagetti und tankten so Energie, um am frühen Nachmittag noch am Staffelwettkampf Skating teilzunehmen. Bei den U16 machte Florin die erste Ablösung, dann übernahm Sven und als dritter machte sich Laurin auf den Weg in die Loipe. Wir wurden 4te in der Gesamtwertung und gewannen in der SSM-Wertung. Die zweite Staffel ging bei den Erwachsenen an den Start, weil wir im Verein zu wenig Kinder sind. Da sprang der noch jung gebliebene Vater Bernhard ein. Alvina startete in den Wettkampf, dann ging Bernhard auf die Loipe und die Schlussstrecke übernahm Björn. Bernhard war der Einzige, der so am Limit lief, dass er seine Zunge im Schnee abkühlen musste (das heisst also, er kam in Rücklage und fiel um). Auch diese Staffel siegte in der SSM-Wertung. In der Gesamtwertung reichte es für Rang 6. Das Start-Ziel-Gelände war so weit hinten im Tal, dass es kein Sonnenstrahl erreichen konnte. Es war troztdem ein schöner und erfolgreicher Tag für die Langlaufgruppe Lausen und den SSC Riehen.

Rangliste Einzel
Rangliste Staffel